Studienseminar Bielefeld II

Das Studienseminar Bielefeld ist als Dienststelle der Bezirksregierung Detmold in Ostwestfalen für die Ausbildung der Lehramtsanwärter in der zweiten Phase der Lehrerausbildung zuständig. In zwei Abteilungen (Seminar für das Lehramt an Berufskollegs und Seminar für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) werden in einem Zeitraum von jeweils 24 Monaten gegenwärtig 370 Lehramtsanwärter ausgebildet. Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung (2. Staatsexamen). Es arbeitet mit den Hochschulen, Universitäten und Zentren der Lehrerausbildung der Region eng zusammen. Ein Ziel der Zusammenarbeit besteht darin, angehende Lehramtsstudenten, die die 1. Phase der Lehrerausbildung an den Hochschulen absolvieren, frühzeitig über die 2. Phase zu informieren. Fachleiterinnen und Fachleiter des Studienseminars treten in einzelnen fachdidaktischen Veranstaltungen der Institutionen der Lehrerausbildung als Referentinnen/Referenten auf, mitunter nehmen sie auch die Funktion eines Lehrbeauftragten an der Universität Bielefeld ein. Darüber hinaus werden Fachwissenschaftler der Universitäten Bielefeld und Paderborn als Referenten in die Haupt- und Fachseminare eingeladen.

 

Bielefeld Sparrenburg

 

Postanschrift:

Studienseminar Bielefeld II,

Seminar Gymnasium/Gesamtschule und Seminar Berufskolleg

Kurt Schumacher Str. 6

33615 Bielefeld

Deutschland

Kontakt:

http://www.studienseminare-bielefeld.de

Email: b.trenner(@)teachers-ipp.eu